Die Milchstraße mit einer Kompaktkamera fotografieren

Die Milchstraße zu fotografieren ist eine der reizvollsten Arten der Landschaftsfotografie. Sie stellt aber auch mit die höchsten Anforderungen an die verwendete Kameraausrüstung. Großer Sensor, lichtstarkes Objektiv und möglichst weiter Blickwinkel – diese Kombination ist wuchtig, schwer und teuer. Aber geht es nicht auch viel einfacher mit einer Kompaktkamera? Kompaktkameras galten als überholt, nachdem mit … weiterlesen

Der Unterschied zwischen Bildbearbeitung und Bildmanipulation

„Das ist doch ein Fake!“ „Ich tippe mal auf Photoshop CC.“ „Der schummelt doch.“ – Was habe ich alles für Kommentare gelesen, als ich mein Foto von der Milchstraße über der Saarschleife veröffentlichte. Und nein, das Foto ist kein „Fake“. Es ist auch nicht in Photoshop entstanden. Es wurde einfach so aufgenommen. Natürlich ist das … weiterlesen

Tutorial: Die Milchstraße fotografieren

Der Blick zu den Sternen zählt wohl zu den eindrücklichsten Erlebnissen, die man auf unserem Heimatplaneten genießen kann. Wer schon einmal in einer lauen Sommernacht irgendwo abseits der Zivilisation im Gras lag und den Blick bei klarem Himmel auf das Firmament gerichtet hat, der wird diesen Anblick vermutlich nie vergessen. Und natürlich stellt sich die … weiterlesen

Milchstraße fotografieren: Nachbearbeitung

Über die Notwendigkeit der elektronischen Bildbearbeitung kann man in manchen Fällen diskutieren, bei der Milchstraßenfotografie dürfte sie aber unumgänglich sein. Keine kamerainterne JPG-Engine ist in der Lage, die speziellen Bearbeitungsschritte bei einem Milchstraßenfoto automatisch durchzuführen. Wie erwähnt sollte eine solche Aufnahme daher immer im RAW-Format erstellt werden und mit einem entsprechenden Konverter im Nachhinein optimiert … weiterlesen

Milchstraße fotografieren: Die Aufnahme

Kommen wir damit also zum spannendsten Teil dieses Tutorials, dem eigentlichen Fotografieren der Milchstraße. Das Ganze ist nach einer gründlichen Vorbereitung eigentlich keine große Sache mehr. Wichtig ist zunächst, sich bereits frühzeitig bei Helligkeit mit den örtlichen Gegebenheiten vertraut zu machen. Also bei einem nächtlichen Shooting möglichst schon vor Sonnenuntergang die Umgebung erkunden, den genauen … weiterlesen

Milchstraße fotografieren: Kameras und Objektive

Es ist der Fotograf, der das Foto macht – und deshalb ist die Wahl der Ausrüstung in vielen Fällen zweitrangig. Durch die speziellen Anforderungen bei der Milchstraßenfotografie spielt die Ausrüstung hier aber eine viel größere Rolle als bei anderen Arten der Fotografie. An dieser Stelle sollen einige Beispiele für Kamera-Objektiv-Kombinationen vorgestellt werden. Die günstige, kompakte … weiterlesen

Milchstraße fotografieren: Fototechnik und Ausrüstung

Anders als in vielen anderen Bereichen der Fotografie spielt die Wahl der Ausrüstung beim Fotografieren der Milchstraße eine nicht unerhebliche Rolle. Fotografie kann nur dort funktionieren, wo Licht ist – und das gibt es nachts naturgemäß nicht im Überfluss. Genau genommen geht es wie eingangs erwähnt ja gerade darum, möglichst keine störenden Lichtquellen im Bild … weiterlesen

Milchstraße fotografieren: Einführung und Vorbereitung

Die Milchstraße ist die Galaxie, in der sich das Sonnensystem mit der Erde befindet. Entsprechend ihrer Form als flache Scheibe, die aus Milliarden von Sternen besteht, ist die Milchstraße von der Erde aus als bandförmige Aufhellung am Nachthimmel sichtbar. Das Band der Milchstraße erstreckt sich als unregelmäßig breiter Streifen über dem Firmament und ist je … weiterlesen

Rückblick: Meine 16 Foto-Favoriten aus 2016

Mitternachtssonne auf den Lofoten

Der Dezember, die klassische Zeit für allerlei Rückblicke, Ausblicke und Statistiken. Und was liegt da bei einem Reise- und Fotografieblog näher als ein kleiner persönlicher Rückblick aus fotografischer Sicht auf die vergangenen zwölf Monate? 2016 war für mich ein ganz spezielles Jahr. Ein halbes Jahr habe ich mir eine Auszeit genommen, um mich voll und … weiterlesen

Dokumentarfilm Abenteuer Ozeanien – Eine Fotoreise durch Neuseeland und Australien

Von März bis Mai 2016 war ich in Neuseeland und Australien unterwegs. Auf meiner Fotoreise durch die beiden Länder am anderen Ende der Welt habe ich unvergessliche Abenteuer erlebt, atemberaubende Landschaften entdeckt und unzählige neue Eindrücke gewonnen. Die Geschichte meiner Reise erzähle ich in meinem neuen Dokumentarfilm Abenteuer Ozeanien – Eine Fotoreise durch Neuseeland und … weiterlesen