Steinböcke fotografieren im Nationalpark Vanoise

Es ist kein Geheimnis, dass die französischen Alpen zu meinen liebsten Reisedestinationen zählen. Die spektakulären Viertausender, die vergletscherten Hänge, aber auch das Essen und die Leute sind für mich immer wieder aufs Neue Grund genug, den südwestlichen Teil des Alpenbogens anzusteuern. Insbesondere die Natur in den französischen Alpen-Nationalparks ist einfach unübertroffen. Dass ich Anfang Juli … [Weiterlesen]

Operation Frühsommerski in Tignes – Grande Motte

Sommer in den Alpen. Rauschende Gebirgsbäche, saftig grüne Wiesen, unzählige Möglichkeiten zum Wandern und Skigebiete im Sommerschlaf. Überall? Nein. Im bekannten Ferienort Tignes in den französischen Alpen lockt das Skigebiet Grande Motte auch in der warmen Jahreszeit Wintersportler an. Unterirdisch von Tignes ins Sommerski-Vergnügen Der mächtige Gletscher unterhalb des namensgebenden, 3600 Meter hohen Gipfels im … [Weiterlesen]

Lac de Gaube im Nationalpark Pyrenäen

Wanderungen & Sehenswürdigkeiten im Nationalpark Pyrenäen

Der Gebirgszug der Pyrenäen zwischen Frankreich und Spanien ist auf seiner ganzen Breite reich an Naturschönheiten. Ob beeindruckendes Panorama, schroffe Felswände, imposante Wasserfälle oder eine einzigartige Flora und Fauna, die Pyrenäen sind zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Besonders lohnend ist aber ein Besuch des Nationalparks Pyrenäen, der sich im französischen Teil des Gebirges befindet. … [Weiterlesen]

Sonnenuntergang auf der Dune du Pilat

Dune du Pilat – Sonnenuntergang auf Europas größter Wanderdüne

Einmal dabei zusehen, wie die Sonne im Atlantik versinkt. Das ist der Hauptgrund für meinen Besuch in Biarritz. Letztlich klappt es nicht ganz so wie erhofft, doch mit meiner Fotoausbeute bin ich trotzdem zufrieden. Die vorüberziehenden Wolken haben aus dem Sonnenuntergang ein farbenfrohes Spektakel gemacht. Und dennoch will ich den letzten Abend meiner Tour durch … [Weiterlesen]