Wandern im Nationalpark Hunsrück-Hochwald

Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald ist der jüngste Nationalpark in Deutschland. Gegründet im Jahr 2015 befindet er sich zu großen Teilen in Rheinland-Pfalz, ein kleiner Teil erstreckt sich auch bis ins nördliche Saarland hinein. Charakteristisch für den Nationalpark sind dichte Buchen- und Fichtenwälder, die nahezu seine gesamte Fläche einnehmen. Entsprechend hat sich unter den Baumkronen eine artenreiche … [Weiterlesen]

Zehn Fotospots im Nationalpark Berchtesgaden

Der Nationalpark Berchtesgaden ist einer von insgesamt 16 Nationalparks in Deutschland. Als einziger von ihnen liegt er in den Alpen und ist gleichzeitig der am südlichsten gelegene. Die Landschaft in dem gut 200 km² großen Areal beeindruckt mit ihren schroffen und hohen Gipfeln einerseits sowie zahlreichen Gebirgsseen andererseits. Wenig erstaunlich finden sich daher in und … [Weiterlesen]

Sentier Blanc-Martel in den Gorges du Verdon

Sentier Blanc-Martel – Wandern durch die Gorges du Verdon

Es ist zweifelsohne einer der Höhepunkte eines Aufenthalts im Naturpark der Gorges du Verdon. Über den Sentier Blanc Martel besteht die Möglichkeit, die beeindruckende Canyon-Landschaft hautnah auf zwei Beinen zu erleben. Der Wanderweg führt über 15 Kilometer am rechten Flussufer durch die Schlucht. Aufgrund der nahezu senkrecht abfallenden Felswände ist der Weg über weite Strecken … [Weiterlesen]

Galdhøppigen & Geiranger

Mit großer Vorfreude auf einen zweiten Sommerskitag meiner Tour stehe ich etwas früher als in den letzten Tagen bereits um 7.40 Uhr auf. Die Nacht an der Passstraße ist ruhig verlaufen. Auch jetzt am Morgen kommt im Schnitt nur alle 20 Minuten einmal ein Auto vorbei. Da ich diesmal im Gegensatz zum Folgefonna keine Zwischenstopps … [Weiterlesen]