Deuter Trail 26 – Test & Review als Fotorucksack

Die Suche nach dem idealen Fotorucksack ist ein ewiges Dilemma. Größe, Aufteilung, Gewicht, Erreichbarkeit der Ausrüstung. Es gibt so viele Faktoren, die irgendwie nie alle zusammenpassen. Zumindest geht es mir so, denn die perfekte Lösung habe ich noch immer nicht gefunden. Nach monatelanger Recherche bin ich nun zu einem neuen Ansatz übergegangen. Anstatt wieder auf einen klassischen Fotorucksack zu setzen, nutze ich seit einiger Zeit mit dem Deuter Trail 26 einen Wanderrucksack mit einem separaten Inlay für meine Fotoausrüstung. Wie gut sich der Rucksack* schlägt, klärt dieser Testbericht.

Vorderseite des Deuter Trail 26

Einsatz als kombinierter Foto- und Wanderrucksack

Als Landschaftsfotograf habe ich meine Kamera in der Regel im Außeneinsatz und zusätzlich zur Elektronik auch noch jede Menge andere Ausrüstung mit dabei. Aus diesem Grund habe ich auch schon seit jeher Fotorucksäcke mit einer getrennten Aufteilung für die Wanderausrüstung einerseits und Kamera und Objektive andererseits verwendet. Die Aufteilung ist bei vielen Modellen zwar gut gelöst, der Tragekomfort ist allerdings häufig absolut unterirdisch.

Klassische Wander- oder Outdorrucksäcke versprechen da wesentlich besseren Komfort. Sowohl was die Gewichtsverteilung angeht als auch die Belüftung des Rückens. Leider besitzen die meisten solchen Modelle allerdings nur ein großes Innenfach und keine Aufteilung in mehrere kleine Abteile mit separaten Zugängen. Hier kommt das separate Foto-Inlay* ins Spiel. Mit einer solchen Tasche lässt sich zumindest die Abtrennung der Kameraausrüstung vom Rest realisieren.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 5.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Tenba Tools BYOB 10 Kamera-Insert

Aufbau des Wanderrucksacks Deuter Trail 26

Abmessungen und Gewicht

Doch zunächst einmal zum Rucksack selbst. Die Trail-Serie von Deuter umfasst Rucksäcke zum Wandern und Trekking in verschiedenen Größen. Der Deuter Trail 26 zählt zu den kleineren, ist aber mit maximalen Abmessungen von 50x30x20cm handgepäcktauglich, was für mich wichtig ist. Mit einem Eigengewicht von nur 1070 Gramm ist der Rucksack ein ausgesprochenes Leichtgewicht.

Angebot
Deuter Unisex-Adult Trail 26 Rucksack, Black-Graphite, 55 x 30 x 20 cm, 26 L*
Name: Trail 26; Farbe: Black-Graphite; Größe: 55 x 30 x 20 cm
−23% 84,15 EUR

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 5.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hauptmerkmal ist der Kontaktrücken, der die Serie von anderen Produkten wie beispielsweise der Futura-Serie mit Netzrücken unterscheidet. Netzrücken sorgen für eine bessere Belüftung des Rückens, haben aber eine gebogene Grundform. Und das stört beim Einsatz eines Foto-Inlays. Insofern kam für mich nur ein Rucksack mit Kontaktrücken in Frage.

Rückseite des Deuter Trail 26

Fächer und Stauraum

Der Deuter Trail 26 besitzt ein großes Hauptfach, das sich über die komplette Länge des Rucksacks erstreckt. Geöffnet wird es über einen Reißverschluss an der Oberseite des Rucksacks. In das Hauptfach integriert ist ein Fach für eine Trinkblase, das sich aber auch prima für einen Laptop bis ca. 15,6“ Größe eignet. Ein zusätzliches kleines Fach auf der anderen Seite des Innenraums mit einem Netz bietet zusätzlichen Stauraum für kleinere Gegenstände. Es kann mit einem Reißverschluss geschlossen werden.

Fach für Zubehör wie Filter und Fernauslöser

Fach für Laptop oder Trinkblase

Ein zweites kleineres Fach ist ebenfalls per Reißverschluss über die Oberseite des Rucksacks zugänglich. Das Fach ist ideal für Kleinkram wie Sonnenbrille, Handy, Filter und sonstiges Kamerazubehör. An der Front des Rucksacks ist ein weiteres Staufach mit erstaunlich viel Volumen angebracht, das allerdings nicht verschlossen werden kann. Dieses benutze ich beispielsweise, um meine Regenjacke zu transportieren.

Fach auf der Oberseite

Außenfach auf der Rückseite

Zu guter Letzt sind an beiden Seiten Fächer für eine Trinkflasche angebracht. Handelsübliche Flaschen bis ein Liter Größe passen gut hinein, mit etwas gutem Willen lässt sich auch noch eine 1,5-Liter-Flasche transportieren. Die Fächer können aber auch perfekt als Stativhalterung zweckentfremdet werden. Dazu lässt sich das Stativ mit den integrierten Schnallen im oberen Teil zusätzlich fixieren.

Seitentasche

Träger und Gurte

Wie die meisten anderen Rucksäcke der gleichen Marke besitzt auch der Deuter Trail 26 ein ausgeklügeltes Tragesystem. Mit diesem lässt sich das Gewicht wahlweise mehr auf die Schultern oder mehr auf die Hüfte verlagern. Durch den integrierten Rahmen ist der Rucksack sehr stabil, die Träger können unkompliziert mit Zurrverschlüssen eingestellt werden.

Tragesystem Deuter Trail 26

Ein breiter, aber recht dünner Bauchgurt ist auch mit an Bord. Praktischerweise kann dieser bei Nichtbenutzung verstaut werden. Ganz abnehmen kann man ihn allerdings nicht. Zusätzliche Ösen auf der Vorderseite ermöglichen das Anbringen von weiteren Gegenständen.

Auch wenn der Rucksack einen leichten Regenschauer wahrscheinlich problemlos übersteht, ist zusätzlich noch ein passender Regenschutz integriert. Dieser ist in einem Fach auf der Unterseite des Rucksacks verstaut.

Verstaubarer Hüftgurt am Deuter Trail 26

Der Deuter Trail 26 als Fotorucksack

Der Rucksack bietet damit eine solide Grundausstattung. Doch wie schlägt sich der Deuter Trail 26 als Kombination fürs Wandern und Fotografieren in der Praxis?

Der Tragekomfort des Rucksacks ist absolut überragend. Kein Vergleich zu dedizierten Fotorucksäcken, bei denen meist mehr Wert auf das Design als auf den Komfort gelegt wird. Die gepolsterten Träger sind sehr bequem, die Gewichtsverteilung gelingt gut. Das System zur Belüftung des Rückens hält, was es verspricht. Ich schwitze beim Wandern merklich weniger als bei anderen Rucksäcken. Als reiner Wanderrucksack erhält der Deuter Trail 26 eine uneingeschränkte Empfehlung.

Der Einsatz als Kamerarucksack geht ebenfalls gut, ist aber nicht ganz optimal. Die beiden kleineren Staufächer sind ideal für allerlei Kamerazubehör, der schnell erreichbar sein muss. Ich bewahre darin Akkus, Speicherkarten, Fernauslöser und Filter auf. Auch der Stativtransport funktioniert problemlos, indem man eines der beiden Fächer für die Trinkflasche an der Seite zweckentfremdet.

Die Nutzung eines Inlays für die Kameraausrüstung funktioniert vom Prinzip her auch. Hier ist allerdings der wesentliche Knackpunkt. Es ist problemlos möglich, das Inlay im Hauptfach ganz oben über der Wanderausrüstung zu platzieren. Das macht Sinn, weil die Kamera und Objektive dann schnell griffbereit sind. Die Gewichtsverteilung ist dann allerdings nicht ganz optimal. Umgekehrt hat man das Problem, dass man immer zuerst den Rucksack halb ausräumen muss, um an die Kamera zu kommen. Es fehlt einfach ein zweiter Zugang in das Hauptfach.

Kamera-Inlay im Wanderrucksack

Tenba Tools BYOB 10 Kamera-Insert

Fazit Deuter Trail 26

Angesichts des hervorragenden Tragekomforts ist das aber ein Punkt, mit dem ich leben kann. Lieber verzichte ich auf die perfekte Erreichbarkeit der Kamera, als dass ich am Abend Rückenschmerzen habe. Nach einem halben Jahr und unzähligen Wanderungen mit dem Deuter Trail 26 ist der Rucksack* für mich daher die mit Abstand beste Lösung bislang.

Es gibt aus der Trail-Serie auch größere Rucksäcke*, die ein separates Fach besitzen, das man grundsätzlich für die Fotoausrüstung nutzen könnte. Allerdings sind diese Rucksäcke meist nicht mehr handgepäcktauglich und der Zugang zu dem Fach ist alles andere als komfortabel. Insofern kann ich mit den Einschränkungen gut leben. Aber vielleicht kommt ja doch irgendwann noch ein Hersteller mit einem Outdoor-Rucksack auf den Markt, der den Tragekomfort von Deuter mit einem komfortablen Kamera-Zugriff kombiniert.

Angebot
Deuter Unisex-Adult Trail 26 Rucksack, Black-Graphite, 55 x 30 x 20 cm, 26 L*
Name: Trail 26; Farbe: Black-Graphite; Größe: 55 x 30 x 20 cm
−23% 84,15 EUR
Angebot
DEUTER Unisex-Adult Trail 30 Rucksack, Black-Graphite, 62 x 32 x 20 cm, 30 L*
Name: Trail 30; Farbe: Black-Graphite; Größe: 62 x 32 x 20 cm
−14% 102,15 EUR

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 5.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wanderrucksack mit Stativ

Schreibe einen Kommentar

Sicherheitsabfrage *